VAMPIR LIFTING/ PRP BEHANDLUNG

Beim Vampir Lifting (PRP Therapie) handelt sich um eine minimalinvasive Methode der Hautverjüngung und Faltenbehandlung mittels Eigenbluttherapie (PRP Therapie).


Bei dieser Behandlungsmethode wird blutplättchenreiches Plasma aus dem Eigenblut des Patienten gewonnen und in aufbereiteter Form wieder in die Haut injiziert. Das injizierte Plasma bewirkt durch die enthaltenen Wachstumsfaktoren eine Anregung der Kollagenbildung und wirkt dadurch verjüngend und regenerierend auf die Hautstruktur.


ANWENDUNGSGEBIETE:

  • Gesicht: Faltenunterspritzung, Volumenaufbau, frisches, ebenmäßiges Hautbild
  • Hals: Hautstraffung, Faltenglättung
  • Handrücken: Verjüngung
  • Dekolleté: Verbesserung der Hautstruktur, Verminderung von Falten
  • Schwangerschaft-/ Dehnungsstreifen: Verbesserung des Hautbildes 
  • Narbenbehandlung, Reduzierung von Aknenarben
  • Wundbehandlung
  • Haarausfall: Anregung des Haarwachstums


VORTEILE DES VAMPIR LIFTING:

  • Keine Allergien oder Unverträglichkeiten, da körpereigene Wirkstoffe eingesetzt werden.
  • Sichere und einfache Methode mit minimalen Ausfallzeiten
  • Besonders natürlich aussehende Ergebnisse - im Rahmen der Eigenblutbehandlung werden nicht nur bestehende Fältchen geglättet, sondern auch die aktive Regeneration der Haut angeregt.
  • Keine aufwändige Nachsorge


BEHANDLUNGSABLAUF:

Die Behandlung besteht aus 2 Schritten:

  1. Blutabnahme und Aufbereitung des Blutes

  2. Injektion des Plasmas


DAUER DER BEHANDLUNG:

  • Ca. 45min


WIRKUNGSEINTRITT:

  • Erste sichtbare Behandlungsergebnisse stellen sich ca. nach 1 Woche ein. Rund 

       4 Wochen nach Behandlung ist die volle Wirkung erreicht.


BEEINTRÄCHTIGUNG UND SCHMERZEN:

  • Nach dem Vampir Lifting ist die Haut zunächst ein wenig gerötet. Die Rötungen verschwinden jedoch innerhalb von 48h. Gelegentlich kann es zum Auftreten kleiner Hämatome kommen.
  • Bei Bedarf kann die Haut vor der Behandlung mit einer Creme anästhesiert werden. 


NACHSORGE:

  • Für 3 Tage nach der Behandlung sollte auf heiße Bäder, und Kosmetikbehandlungen verzichtet werden.
  • Für 14 Tage sollte auf Sonnenbäder verzichtet werden.


WIE OFT SOLLTE DIE BEHANDLUNG WIEDERHOLT WERDEN:

  • Für Gesichts- und Dekolletébehandlung sind 3 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen empfehlenswert.


  • Für die Behandlung von Haarausfall sind 6 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen empfehlenswert. Grundsätzlich kann die PRP Behandlung beliebig oft wiederholt werden.


KOSTEN:

  • € 270,- pro Behandlung