FADEN LIFTING

Lifting und Hautstraffung mit modernen PDO-Fäden!

Im Laufe der Zeit verliert die Haut an Elastizität und das Bindegewebe erschlafft. 

Mit Hilfe von 3D-PDO Fäden wird ein Netz in die Haut eingebaut, welches als inneres Stützgerüst wirkt. 


Fadenlifting bewirkt eine gezielte Anregung der Kollagensynthese und damit Volumenaufbau in allen Bereichen des Gesichts und des Halses. Die Fäden verbinden sich mit dem Unterhautgewebe und führen zu einem Zug in die gewünschte Richtung. Um den Faden herum bildet sich in den nächsten Wochen und Monaten festes Bindegewebe, welches die Haut strafft. Die Behandlung ist minimal invasiv und ist ideal geeignet für Patienten mit beginnender Hauterschlaffung.


Die Fäden selbst werden vollständig resorbiert. Der Straffungseffekt der Behandlung ist sofort erkennbar, der anschließende Kollagenaufbau findet über mehrere Monate statt.


ANWENDUNGSGEBIET:

  • herabhängende Wangen und Mundwinkel
  • herabhängenden Nasolabialfalten
  • Straffung des Halses
  • Konturverlust im Gesicht


DAUER DER BEHANDLUNG:

  • ca. 45 min inkl Beratung

WIRKUNGSEINTRITT:

  • Sofort nach der Behandlung, das volle Ergebnis ist nach ca. 4-8 Wochen sichtbar.


WIRKUNGSDAUER:

  • ca. 4-6 Monate, kann jedoch bis zu 2 Jahre anhalten


BEEINTRÄCHTIGUNG UND SCHMERZEN:

  • Schmerzen gering. Die Behandlung mit Barb-PDO Fäden (Widerhakenfäden) wird immer mit Lokalanästhesie durchgeführt, dadurch wird die Behandlung nahezu schmerzfrei.
  • Eventuell kommt es zum Auftreten von blauen Flecken, Schwellungen und Rötungen. Diese verklingen meist in den ersten 3 Tagen.


NACHSORGE:

  • In den ersten 24h keine Sonne, Solarium, Sport und Gesichtsbehandlungen. In den nächsten Wochen täglich Lichtschutzfaktor LSF 50+ verwenden.


KOSTEN:

  • je nach Region und Art der verwendeten Fäden ab € 200,-